Livia. Macht und Intrigen am Hof des Augustus by Christiane Kunst

Posted by

By Christiane Kunst

Show description

Read Online or Download Livia. Macht und Intrigen am Hof des Augustus PDF

Best history_1 books

Reggiane Re.2001 Falco II Re.2002 & Re.2005

;Reggiane Re. 2001 Falco II Re. 2002 & Re. 2005 [Aircraft Profile 244] КНИГИ ;ВОЕННАЯ ИСТОРИЯ Название: Reggiane Re. 2001 Falco II Re. 2002 & Re. 2005 Автор:John F. Brindley Серия: airplane Profile 244 Издательство: Profile courses Ltd Год издания: 1972 Страниц:25 Формат: PDF в rarЯзык: английский Размер: 12.

Cambridge Yearbook of European Legal Studies. Volume 10, 2007-2008

The Cambridge Yearbook of ecu criminal reviews offers a discussion board for the scrutiny of vital matters in eu Union legislation, the legislations of the Council of Europe, and Comparative legislations with a 'European' size, relatively these matters that have come to the fore throughout the yr previous ebook.

Aspects of Urbanism in Antiquity: From Mesopotamia to Crete (JSOT Supplement Series)

The starting place and development of towns in antiquity. The beginning and development of towns types probably the most very important chapters in human heritage. during this quantity, 17 researchers current archaeological, epigraphic and textual information at the upward push of urbanism within the historical close to jap international, Cyprus to Mesopotamia and from Crete to Egypt.

Additional info for Livia. Macht und Intrigen am Hof des Augustus

Sample text

Statt dessen konnte Octavian sogar Antonius' Bruder, den Konsul, mit seinen Truppen in Perusia (Perugia) in Oberitalien einschließen. Ende Februar 40 v. Chr. mußte die völlig ausgehungerte Stadt kapitulieren. Die übrigen Verbände zogen sich an den Rand der Halbinsel zurück. Perusia wurde grausam bestraft. Die einfachen Bürger kamen zwar mit dem Leben davon, aber die Stadt wurde den Truppen zur Plünderung überlassen und anschließend zerstört. Die städtische Elite, darunter zahlreiche Senatoren und Ritter sowie der gesamte Stadtrat, wurde brutal ermordet.

Chr. Chr. wurde er zum pontifex gewählt und damit in eines der wichtigsten Priesterkollegien der Stadt kooptiert, dessen Vorsitz Caesar als amtierender Oberpriester führte. Normalerweise war die Priesterwürde der krönende Abschluß einer Karriere, und deshalb darf man von einer freundschaftlichen Verbundenheit Caesars mit Claudius Nero ausgehen. Angeblich war Claudius Neros Erfolg im Kampf um Alexandria ausschlaggebend für Caesars Protektion bei der Priesterwahl. Da Claudius Nero an die Stelle des Metellus Scipio, Schwiegersohn des Pompeius und im Bürgerkrieg gefallen, nachgewählt wurde,46 mag diese Vermutung Suetons durchaus richtig sein.

Er hat ihn mit seiner Nichte Antonia minor verheiratet sowie Drusus' einzige Tochter mit seinem eigenen Enkel und vorgesehenen Nachfolger Caius. Entscheidend ist jedoch die Frage des Hochzeitstermins. Entgegen den literarischen Quellen, die sich darin einig sind, daß Drusus drei Monate nach der Hochzeit geboren wurde, sagt der epigraphische Befund, daß die Hochzeit am 17. Januar 38, nur drei Tage nach der Geburt, stattfand. Allerdings handelt es sich bei diesem Datum nur um einen offiziellen Termin, der nicht mit dem eigentlichen Hochzeitstermin identisch ist, wie sich aus dem Geburtstag des Drusus im Januar eindeutig ergibt (vgl.

Download PDF sample

Rated 4.50 of 5 – based on 12 votes