Entwicklung und Abwicklung von Bauprojekten im Bestand: by Bert Bielefeld, Mathias Wirths

Posted by

By Bert Bielefeld, Mathias Wirths

Show description

Read or Download Entwicklung und Abwicklung von Bauprojekten im Bestand: Analyse - Planung - Ausführung PDF

Best analysis books

Functional analysis: proceedings of the Essen conference

Those court cases from the Symposium on sensible research discover advances within the frequently separate components of semigroups of operators and evolution equations, geometry of Banach areas and operator beliefs, and Frechet areas with purposes in partial differential equations.

WiMAX: Technologies, Performance Analysis, and QoS (Wimax Handbook)

Because the call for for broadband prone maintains to develop all over the world, conventional strategies, akin to electronic cable and fiber optics, are usually tricky and dear to enforce, particularly in rural and distant parts. The rising WiMAX approach satisfies the growing to be desire for prime data-rate functions equivalent to voiceover IP, video conferencing, interactive gaming, and multimedia streaming.

Additional resources for Entwicklung und Abwicklung von Bauprojekten im Bestand: Analyse - Planung - Ausführung

Example text

Statisch-konstruktive Bescheinigungen für das Bauvorhaben notwendig sein. In bestimmten Fällen muss der zuständigen Bauaufsichtsbehörde das Bauvorhaben angezeigt werden. Unter Einhaltung einer bestimmten Frist kann dann die Bauaufsichtsbehörde ein Baugenehmigungsverfahren verlangen, oder aber das Vorhaben darf ausgeführt werden. 34 Die nachfolgenden Regelungen können in den jeweiligen Landesbauordnungen voneinander abweichen, daher kann hier lediglich eine überschlägige Zusammenfassung wiedergeben werden.

Altlasten, Bodenschutz Vorhaben in Gebieten, die als Altlastenverdachtsflächen erfasst sind, erfordern die Erstellung eines Bodengutachtens. Die Bundes-Bodenschutz- und Altlastenverordnung (BBodSchV) führt dazu aus, dass Anhaltspunkte für das Vorliegen einer Altlast bei einem Altstandort insbesondere dann vorliegen, wenn auf Grundstücken über einen längeren Zeitraum oder in erheblicher Menge mit Schadstoffen umgegangen wurde (§ 3 (1) BBodSchV). Im Falle einer Kontamination sind Maßnahmen zur Sicherung oder Dekontamination des Bodens zu entwickeln und mit der zuständigen Behörde abzustimmen.

B. geschützte Landschaftsbestandteile, Biotope sowie Gewässer und deren Uferzonen (Bundesnaturschutzgesetz §§ 28–31), können auch in den im Zusammenhang bebauten Ortsteilen vorliegen und damit Auswirkungen auf die Zulässigkeit einer Maßnahme haben. Die Schutzziele der jeweiligen Natur- und Landschaftsbestandteile sind in entsprechenden Planwerken erfasst. Unabhängig davon, ob ein Vorhaben im Geltungsbereich eines Schutzgebietes liegt, ist der Baumbestand bzw. bestimmte Arten des Baumbestands auf privaten Grundstücken gewöhnlich geschützt.

Download PDF sample

Rated 4.08 of 5 – based on 13 votes