Die Eroberung von Damaskus (Islamic History and by Scheiner

Posted by

By Scheiner

The conquest of Damascus is likely one of the major occasions of the Islamic conquests in bilād al-Shām. hence, it sounds as if with nearly one thousand narratives within the Islamic literature. This booklet exhibits the dependencies of those narratives. It accordingly exemplifies the historiography from 700-1300 CE utilizing one unmarried occasion. utilizing the tactic of isnād-cum-matn-analysis the oldest sorts of Islamic historiography are reconstructed. between them will not be in simple terms the model by way of Ibn Ishāq, but additionally the narratives within the futūh-work ascribed to al-Waqidī and in al-Azdī's Futūh al-Sham. ultimately, the process the occasions is defined at the foundation of the oldest reconstructed models. Die Eroberung von Damaskus gehort zu den bedeutendsten Ereignissen der futūh im historischen Syrien. Folglich ist sie mit circa a thousand Einzeluberlieferungen ein haufig vorkommendes aspect in der islamischen Literatur. Die Zusammenhange und Abhangigkeiten der Uberlieferungen zu analysieren, ist das Hauptanliegen dieser Studie. So konnen Aussagen uber die Historiography von 700-1300 n. Chr. an Hand eines historischen Beispiels getroffen werden. Mit Hilfe der isnād-cum-matn-Analyse gelingt es zudem die fruhesten Formen muslimischer Geschichtsschreibung zu rekonstruieren. Zu diesen gehoren neben der model Ibn Ishāqs auch die Erzahlungen, die sich in dem Futūḥ-Werk, das al-Waqidī zugeschrieben wird, und dem Futūḥ al-Shām al-Azdīs finden. Auf Grundlage dieser altesten rekonstruierten Fassungen zeichnet diese Untersuchung abschlieend die Eroberung von Damaskus nach.

Show description

Read Online or Download Die Eroberung von Damaskus (Islamic History and Civilization) PDF

Similar history_1 books

Reggiane Re.2001 Falco II Re.2002 & Re.2005

;Reggiane Re. 2001 Falco II Re. 2002 & Re. 2005 [Aircraft Profile 244] КНИГИ ;ВОЕННАЯ ИСТОРИЯ Название: Reggiane Re. 2001 Falco II Re. 2002 & Re. 2005 Автор:John F. Brindley Серия: plane Profile 244 Издательство: Profile courses Ltd Год издания: 1972 Страниц:25 Формат: PDF в rarЯзык: английский Размер: 12.

Cambridge Yearbook of European Legal Studies. Volume 10, 2007-2008

The Cambridge Yearbook of eu felony stories offers a discussion board for the scrutiny of vital concerns in ecu Union legislation, the legislations of the Council of Europe, and Comparative legislations with a 'European' size, relatively these concerns that have come to the fore throughout the 12 months previous ebook.

Aspects of Urbanism in Antiquity: From Mesopotamia to Crete (JSOT Supplement Series)

The starting place and progress of towns in antiquity. The beginning and development of towns varieties probably the most vital chapters in human background. during this quantity, 17 researchers current archaeological, epigraphic and textual facts at the upward push of urbanism within the historic close to jap international, Cyprus to Mesopotamia and from Crete to Egypt.

Additional info for Die Eroberung von Damaskus (Islamic History and Civilization)

Example text

Die erste Ausnahme ist der Wegfall des Motivs zur Eroberung Jerusalems durch #Umar26 in ÜL =. Welcher Tradent zwischen Ab¯u #Ubayd und Ibn #As¯akir für die Kürzung dieses Motivs verantwortlich ist, ist kaum zu ergründen. Es könnte Ibn #As¯akir selbst gewesen sein. Da Ibn #As¯akir den Fokus seines Ta"r¯ıh ˘ mad¯ınat Dimaˇsq ganz allgemein auf Damaskus legt und da auch der Kontext von ÜL = insbesondere die Eroberung der Stadt behandelt, könnte er die Informationen zu Jerusalem bewusst gekürzt haben, um inhaltlichen Prinzipien treu zu bleiben.

Gar, Lis¯an al-m¯ız¯an, Bd. , S.  (Nr. ). 8 Siehe Ibn Qutaybah, Kit¯ ab al-ma#¯arif. Ed. #Uk¯aˇsah, S. , Z. . 9 Nach Paret liegt der Bedeutung von fataha als „öffnen, erobern“ die Bedeutung . „Erfolg bescheiden“ zugrunde. Siehe Paret, Fath, . S. . 10 Siehe Conrad, Heraclius, S. . 11 Dieses Konzept, das Albrecht Noth für die Provinzen Ägypten und Irak untersuchte, hat bedeutende Rückwirkungen auf die Steuerpraxis des . und . Jh. H. Siehe Noth, Verträge, passim. 12 Ibn Sa#d, Kit¯ ab at.

Zum einen fehlt der isn¯ad, der ÜL  Ab¯u #Ubayd zuschreibt, in zwei Handschriften. In der Edition #Amraw¯ı verschmelzen die vorherige Überlieferung mit dem zweiten Teil von ÜL  zu einer Überlieferung (=ÜL ); siehe Ibn #As¯akir, TMD. Ed. al-Munaˇggˇid, Bd. , S. , FN . Wenn der isn¯ad (q¯ala Ab¯u #Ubayd) wirklich auf Ab¯u #Ubayd al-Q¯asim b. Sall¯am verweist, dann muss diese Überlieferung aus einem anderen Werk Ab¯u #Ubayds stammen, da sie sich nicht im Kit¯ab al-amw¯al findet (Ibn #As¯akir, TMD.

Download PDF sample

Rated 4.79 of 5 – based on 42 votes