Daten- und Informationsqualität: Auf dem Weg zur Information by Knut Hildebrand, Marcus Gebauer, Holger Hinrichs, Michael

Posted by

By Knut Hildebrand, Marcus Gebauer, Holger Hinrichs, Michael Mielke

Show description

Read Online or Download Daten- und Informationsqualität: Auf dem Weg zur Information Excellence, 2. Auflage PDF

Best german_2 books

Additional resources for Daten- und Informationsqualität: Auf dem Weg zur Information Excellence, 2. Auflage

Example text

Positiv) Der Vorname „Franz“ ist relevant für die Dublettenvermeidung im CRMSystem. (negativ) Sehr geringe bzw. keine Relevanz hat die Augenfarbe „graugrün“. Bewegungsdaten Zeitangabe aus Logistikprozess oder Produktion. (positiv) Eine hohe Relevanz hat die sekundengenaue Bestimmung des Zeitpunktes für den Start einer Rakete zur ISS (Internationale Raumstation). (negativ) Sehr geringe bzw. keine Relevanz hat die sekundengenaue Zeitangabe zum Anlieferungszeitpunkt von Rohstofflieferungen. 12 Hohes Ansehen (reputation): Informationen sind hoch angesehen, wenn die Informationsquelle, das Transportmedium und das verarbeitenden System im Ruf einer hohen Vertrauenswürdigkeit und Kompetenz stehen.

Der Zusammenhang zwischen den IQ-Kategorien und den Untersuchungsgegenständen ist in Tabelle 1 dargestellt. Tabelle 1: Jede Kategorie wird einem spezifischen Untersuchungsgegenstand zugeordnet IQ-Kategorie Untersuchungsgegenstand systemunterstützt System inhärent Inhalt darstellungsbezogen Darstellung zweckabhängig Nutzung Die systemunterstützten IQ-Dimensionen Zugänglichkeit und Bearbeitbarkeit können nur untersucht werden, indem man sich das datenverarbeitende System und seine Benutzeroberfläche anschaut.

Negativ) Aufzeichnungen von Wetterdaten, deren Herausgeber unbekannt ist, haben dagegen eine niedrigere Glaubwürdigkeit. Bewegungsdaten (positiv) Daten aus einem mit großem Aufwand entwickelten Produktionsplanungs- und Steuerungssystem, die den Nutzern am PC zur Verfügung stehen, sind glaubwürdig. (negativ) Lediglich handschriftliche Aufzeichnungen der Mitarbeiter in der Produktion. 4 Vollständigkeit (completeness): Informationen sind vollständig, wenn sie nicht fehlen und zu den festgelegten Zeitpunkten in den jeweiligen Prozess-Schritten zur Verfügung stehen.

Download PDF sample

Rated 4.14 of 5 – based on 15 votes