Das EPU-Labor: Einführung in die invasive by Christine Schneider

Posted by

By Christine Schneider

Diese Einführung in die invasive elektrophysiologische Untersuchung (EPU) ist sowohl als Nachschlagewerk als auch zur Unterstützung bei der Einarbeitung des Assistenzpersonals und junger Ärzte im EPU-Labor konzipiert. Sie führt den Leser in verständlicher Sprache und mit vielen farbigen Abbildungen - insbesondere anhand zahlreicher EKG-Beispiele - schrittweise an die einzelnen Komponenten einer elektrophysiologischen Untersuchung heran.

Das Buch vermittelt Praxistipps zu allen gängigen Methoden einschließlich der kurativen Katheterablation. Kapitel zu den technischen und personellen Voraussetzungen im EPU-Labor sowie wichtigen Gesetzen, Verordnungen und Leitlinien runden die details ab.

Dieser Leitfaden bietet damit dem Assistenzpersonal die Möglichkeit, sich das notwendige Wissen anzueignen, um die diagnostischen und therapeutischen Eingriffe im EPU-Labor optimum vorbereiten und durchführen zu können.

Show description

Read or Download Das EPU-Labor: Einführung in die invasive elektrophysiologische Untersuchung PDF

Similar diagnosis books

The 5-Minute Osteopathic Manipulative Medicine Consult (The 5-Minute Consult Series)

This pocket-sized e-book is the 1st osteopathic scientific handbook to be equipped by way of diagnoses in a two-page, quick-reference layout. within the culture of The 5-Minute seek advice sequence, each one prognosis is gifted on a two-page unfold. the 1st web page has a definition of the illness, a listing of linked autonomic and motor innervations, and an inventory of universal somatic dysfunctions.

Vital Signs and Resuscitation (Vademecum)

Chicago scientific college, IL. Pocket-sized textual content presents the strategies for taking exact important symptoms. presents an historic evaluation and covers such important indicators as temperature, middle fee, breathing, blood strain, and point of recognition. For nurses, citizens and physicians. Wire-spiral binding.

Nail Disorders: A Practical Guide to Diagnosis and Management

This e-book is designed to satisfy the necessity for a concise, easy-to-read textual content on easy methods to strategy and deal with sufferers with nail ailments. The ebook opens with an outline of nail anatomy and body structure, by means of a overview of nail signs, divided based on the a part of the nail equipment concerned. Non-invasive and invasive instruments for the prognosis of nail problems are then defined and insights supplied into their applicable use.

The Antigens. Volume III

The Antigens, quantity III is a complete treatise overlaying all facets of antigens, together with their chemistry and biology in addition to their immunologic function and expression. themes lined variety from microbial polysaccharides and lymphocytic receptors for antigens to antigenic determinants and antibody-combining websites.

Extra resources for Das EPU-Labor: Einführung in die invasive elektrophysiologische Untersuchung

Example text

In Abhångigkeit von Diagnose und Fragestellung der Untersuchung werden im Verlauf der EPU verschiedene Stimulationstests durchgefçhrt. Nachfolgend sind sie nach dem Ort der Stimulation dargestellt. Die Stimulation im Vorhof erlaubt in erster Linie eine Beurteilung der Erregungsleitung vom Vorhof zur Kammer, umgekehrt zeigt die Stimulation in der Kammer die rçcklåufige Erregungsleitung, also von der Kammer zum Vorhof. Auûerdem dienen die Stimulationstests dazu, Rhythmusstærungen zu induzieren, um den Auslæsemechanismus zu erkennen und die Arrhythmieform zu diagnostizieren, damit entsprechend eine Therapie eingeleitet werden kann.

Bei einer zu gering gewåhlten Empfindlichkeit, z. B. 1. Internationale Schrittmacherkodierung Buchstabe 1 Ort der Stimulation Buchstabe 2 Ort der Wahrnehmung Buchstabe 3 Art der Stimulation V Ventrikel V Ventrikel I inhibiert, die Stimulation wird unterdrçckt (keine Stimulation), wenn am Ort der Wahrnehmung eine eigene Herzaktion registriert wird A Atrium A Atrium D dual (Atrium u. Ventrikel) D Dual T getriggert, Stimulation bei Wahrneh(Atrium u. Ventrikel) mung der Herzaktion nach Ablauf einer programmierten Verzægerungsdauer 0 ohne Funktion (keine Stimulation) 0 ohne Funktion (keine Stimulation) D Dual, d.

Zum einen kann damit die Leitungseigenschaft des AV-Knotens bei den kçrzeren Intervallen genauer beobachtet, zum anderen kann die Refraktårzeit vom AV-Knoten und Vorhof enger eingegrenzt werden. 4 soll nochmals die programmierbare Stimulationsabfolge verdeutlichen: In der ersten Reihe werden 8 Impulse mit konstantem Grundintervall (S1) abgegeben. Anschlieûend erfolgt S2, mit einem kçrzeren Abstand als die S1-Intervalle. Nach einer Pause erfolgt die nåchste Stimulationssequenz in der zweiten Reihe.

Download PDF sample

Rated 4.58 of 5 – based on 23 votes