Bobbie Faye 01: Schlimmer geht immer by Toni McGee Causey

Posted by

By Toni McGee Causey

Show description

Read Online or Download Bobbie Faye 01: Schlimmer geht immer PDF

Similar german_2 books

Extra resources for Bobbie Faye 01: Schlimmer geht immer

Example text

Während Bobbie Faye sich entfernte, begannen die Kerle, eine Katastrophen-Tippgemeinschaft zu bilden, ganz ähnlich wie bei Sportwetten, und zeichneten eine Tabelle. Den Spalten wurden die einzelnen Katastrophen zugeordnet und den Zeilen die Tageszeiten. Da ihr ständig irgendwelche Katastrophen passierten, ging es darum, richtig zu tippen, zu welcher Zeit eine eintraf. Und es war gerade erst sieben Uhr morgens. Die Bank machte nicht vor neun auf. Bobbie Faye hatte keine Ahnung, wie sie es schaffen sollte, bis dahin nicht auszurasten.

An die Zeit, bevor ihre Mutter damit anfing, diese großen Schlapphüte zu tragen, und ehe ihr Haar auf unerklärliche Weise immer dünner und dünner geworden war. Bevor es ihr zur Gewohnheit wurde, die seltsamsten Klamottenkombinationen zu tragen, und ihre Frühstückseier mit Speck immer öfter einen Hauch stärker nach Rum zu riechen begannen, als sie sollten. Bevor Bobbie Faye bemerkte, dass ihre Mom an den meisten Tagen eigentlich ein bisschen zu überdreht war und dass sie Jitterbug auf dem Kaffeetisch getanzt hatte (bis er zusammenbrach).

Stacey riss die Augen auf und blickte zwischen Bobbie Faye und Nina hin und her, welche die Kleine sofort hochnahm und an sich drückte. �Mach dir keine Sorgen, Stacey. « Sie wandte sich wieder an Bobbie Faye. « Sie wartete, bis Bobbie Faye sie wütend anfunkelte, und grinste dann. »Was kann ich tun? « Bobbie Faye hatte noch nie Geheimnisse vor Nina gehabt, vielleicht mal etwas für ein paar Stunden für sich behalten, aber niemals einen ganzen Tag, und deswegen ging sie davon aus, dass Nina sie sofort durchschauen würde.

Download PDF sample

Rated 4.16 of 5 – based on 23 votes